Seit etwas 2 Jahren gehe ich regelmäßig zum Spinning, hatte mir jedoch vor einiger Zeit überlegt auch mal was anderes zu machen. Ich bin dann auf Bodypump gestoßen. Bisher arbeite ich gewichtsmäßig noch eher in der Frauenliga, aber Spaß macht es trotzdem.

Naja, nicht immer, denn es gibt da ja die Lunges, also der klassische Ausfallschritt, jedoch mit Gewichten. Die fand ich immer sehr hart, überflüssig und überhaupt. Doch gestern habe ich meine Meinung dazu geändert und werde sie zukünftig mit sehr viel mehr Begeisterung ausführen.

Gestern war ich mal wieder beim Spinning und wenn man dabei sehr schnell im Stehen fährt, ermüden normalerweise meine Beine recht schnell, also zu schnell für meinen Geschmack. Tja, normalerweise, aber da helfen mir jetzt die Lunges und seitdem habe ich meine Meinung da revidiert.