SEO, Backlinks, Netzwerken und der PageRank

1 minute read

Durch Zufall bin ich auf den Beitrag Vernetzung in Zeiten von SEO gestoßen. Dabei geht es darum, dass immer mehr Menschen versuchen ihren PageRank durch Backlinks oder Linktausch zu erhöhen.

Klar, ich kann verstehen, dass ein Link auf die eigene Seite von einer mit hohem PageRank eine schnuckelige Sache ist, doch nicht um jeden Preis. Nun habe ich ja gut Reden, ich habe ja gar keinen PageRank und insofern trifft mich dieses Problem erstmal nicht. Und ja, auch ich freue mich über einen Backlink von einer “guten” Seite.

Doch bei allen moralischen Ansprüchen und der Trauer nach “den guten, alten Zeiten”, das Netz wird eben immer kommerzieller. Wer hätte denn vor 10 Jahren für SEO eine Agentur engagiert und für die Optimierung viel Geld ausgegeben.

Es ist vermutlich wie im wirklichen Leben: Es gibt Trends denen alle nachlaufen, es gibt schwarze Schafe und Dinge, die sich irgendwann von selbst erledigen. Und ich hoffe, dass das betteln um Links irgendwann auch dazugehört und der Inhalt wieder besser wird…

Apropos Trends: Es scheint ja versuche zu geben sich vom digitalen Leben abzuwenden und auch die Katharsis vom Web 2.0 scheint ausgebrochen zu sein.

Naja, ich bin ja mal gespannt wo uns die “Reinigung” hinführt…